Jugend

ACHTUNG: Packliste Zeltlager

Die angemeldeten Teilnehmer können hier die Packliste downloaden.

Packliste Zeltlager
Zum Öffnen wird ein pdf-Reader benötigt.


Die Wasserwacht Jugend

Die Wasserwacht in Bayern organisiert in Ihren Jugendgruppen fast 30.000 aktive Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren.
Wir bieten speziell für Kinder und Jugendliche Training an, in dem die Kinder kindgerecht das Schwimmen lernen oder ihren Schwimmstil verbessern können.

„Spaß am Sport“ steht hier im Vordergrund und kein Drill!
Aber nicht nur das Schwimmen, sondern auch das Helfen können Heranwachsende bei der Wasserwacht lernen. Die Jugendlichen werden an das Rettungsschwimmen und tolle Ausbildungen wie z. B. zum Wasserretter, Bootsführer oder Rettungstaucher herangeführt.
Der Juniorwasserretter ist hierzu ein speziell für Kinder und Jugendliche entwickeltes Ausbildungskonzept.


Jugendleitung

Die Leiterin der Jugendgruppe Kathi Hinterbrandner und ihre Vertreterinnen Maria Planegger und Katharina Listl sind in unserer Ortsgruppe für die Jugendarbeit verantwortlich.

Außer dem wöchentlichen Training und der damit verbundenen Abnahme von Schwimmabzeichen und Rettungsschwimmabzeichen wird jährlich das schon „berüchtigte“ Zeltlager veranstaltet.
Rafting ist auch eines der Themen die enorm Spaß machen und zudem ein gewisses Training darstellt. Ebenso gehören Besuche von Veranstaltungen, Schwimmwettkämpfen und Ausstellungen zum Freizeitprogramm.
Selbstverständlich geht es ohne weitere Helfer nicht.
So stehen mehrere Gruppenleiter für das Training und Freizeitprogramm zur Verfügung.

Die Jugendarbeit ist neben unserer eigentlichen Aufgabe, die Rettung von Menschenleben und Bergung von Sachen, bezüglich Nachwuchsgewinnung eine der wichtigsten Aufgaben.
Interesse geweckt?
Dann schau doch einfach bei uns vorbei! Jeden Donnerstag Abend in der Watzmanntherme!

Bitte halte Rücksprache mit dem jeweiligen Gruppenleiter!!


Schwimmkurse und Wassergewöhnung

Kinder sind ab fünf bis sechs Jahren in Schwimmkursen gut aufgehoben. Für die kleineren Kinder werden oft Wassergewöhnungskurse angeboten. Ein Schwimmkurs schließt mit dem Seepferdchen ab – ganz egal, wie lange Ihr Kind dazu benötigt.

Schwimmen lernen bedeutet intensives Training. Deshalb gibt es in der Regel für zwei bis vier Kinder einen Ausbilder. Für spezielle Zielgruppen werden auch immer wieder eigene Kurse angeboten.


Aktuelle Informationen Schwimmkurs

Aufgrund der immens hohen Nachfrage nach unserem Schwimmkurs, können wir Kinder nur nach Anmeldung aufnehmen.

Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zu Katharina Listl auf: katharina.listl(at)freenet.de

Alle Anfragen haben ausschließlich via Email zu erfolgen!
Andere Kommunikationskanäle können nicht bearbeitet werden!

Bitte haben Sie hierfür Verständnis.


Schwimmabzeichen

Bei der Wasserwacht können nahezu alle Schwimmabzeichen abgelegt werden.
Davon ist jedes ein Anreiz, die Schwimmfähigkeiten zu verbessern.

Schwimmabzeichen für Jugendliche

Schwimmabzeichen für Erwachsene

Formulare für Schwimmkurs, Kinder-und Jugendtraining:

Für alle Kinder und Jugendliche benötigen wir das unten aufgeführte Formular.
Bitte füllen Sie dieses aus und geben es bei den Gruppenleitern ab.

Datenerhebung

Mitgliedsantrag

Informationen Schwimmkurs

zum Öffnen benötigen Sie einen PDF-Reader (z.B. Adobe)


Rettungs-Schwimmkurse

Sie benötigen das deutsche Rettungsschwimm-Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold für den Beruf oder Ihr Hobby?
Sie wollen sich weiterbilden und das deutsche Rettungsschwimmabzeichen erwerben?
Gerne unterstützen wir Sie hierbei.

Ab 12 Jahren können die Jugendlichen auch schon das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Bronze erwerben, mit 15 Jahren das DRSA in Silber und ab 16 Jahren das DRSA Gold.

Mehr zum Rettungsschwimmen
Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!!

Ihr Ansprechpartner für das Rettungsschwimm-Abzeichen:
Martin Planegger: planegger(at)brk-bgl.de

 

Ihre Wasserwacht Berchtesgaden