• Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

01.08.2020 – Vermisster Schwimmer Königssee

Gegen 19 Uhr musste ein Großaufgebot der BRK-Wasserwacht und der Freiwilligen Feuerwehren zum Königssee ausrücken, da eine junge Frau ihren Lebensgefährten bei der Wasserwacht seit einer halben Stunde als vermisst gemeldet hatte; zwei Wasserretter waren wegen einer Übungsfahrt vor Ort und forderten sofort Verstärkung an. Da ein Ertrinkungsunfall angenommen wurde, war höchste Eile geboten. Der Mann war im See schwimmen und nicht mehr zur ausgemachten Zeit und zum vereinbarten Ort zurückgekommen. Die Frau hatte zunächst zehn Minuten selbst gesucht und sich große Sorgen gemacht. Die Wasserwacht betreute die Frau und machte sich sofort mit dem Boot auf die Suche, wobei sie den Mann dann im Bereich Malerwinkel wohlbehalten fand und mit zur Seelände nahm, wo das Paar wieder glücklich vereint zusammentraf. Die weiteren alarmierten Kräfte konnten auf der Anfahrt wieder umkehren.

Schreibe einen Kommentar